Dienstag, 16. Juni 2009

Also:

Wenn ich im Büro sitze kann ich unseren eigenen blog nicht kommentieren. Seltsam. Sehr seltsam. Ich würde jetzt am liebsten Fragen "Wer kann hier auch nicht kommentieren?" aber das ist wohl nicht so sinnvoll, was? Und nun? (h)

Kommentare:

  1. Hab mal getestet, und siehe da! Es klappt. =)
    Liegts vllt. am Browser, der im Büro ein anderer ist? Evtl. möglicherw.
    Oder im Büro ist es ein Mac, der zickig ist? U.U.
    Dies sind meine gedanklichen Beiträge zum genannten Problem.
    U.a. würde ich noch gerne ein Kompliment zum Blog dalassen, weil ich doch hin und wieder sehr herzhaft lache und ansonsten in mich hineinkicher oder schmunzel, wenn ich hier lese und schaue.
    Ganz liebe Grüße aus dem Westen in den Norden,
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Es ist ein Mac, hier wie da, aber zickig...? Eigentlich nicht.
    Danke für die Problem Beiträge und noch viel Danker fürs Kompliment!

    (h)-Meise

    AntwortenLöschen
  3. Hier wird auch was zum Thema beigetragen:
    http://gutschigutschi.blogspot.com/2009/06/mmh.html

    AntwortenLöschen
  4. Hier auch mac und kommentieren klappt ohne Pobleme.

    AntwortenLöschen
  5. Gestern Abend nochmal von meinem Mac aus probiert. *Schulternzuck*
    "KOMMENTAR VERÖFFENTLICHEN" steht da, aber es gibt kein Fenster zum reinschreiben und auch keine Möglichkeit, kein Link zu den Kommantaren oder so. Hier am PC mit Firefox keine Probleme. Am Mac benutze ich Safari.

    AntwortenLöschen
  6. Frau w-Meise sagt: Mein Mac ist artig – ich kann immer kommentieren (mit Firefox!).

    AntwortenLöschen
  7. Also (wenn ich auch mal meinen Senf dazu geben darf...), ich glaube, es liegt nicht am Mac. Mir ist es schon ein paar Mal auf anderen Blogs so gegangen. Nämlich immer dann, wenn ich mich nicht VORHER bei Goolge angemeldet habe. Dann sieht das genauso aus wie hier.

    Ansonsten stehe hier auch zwei Macs um mich herum ;-) und dat geiht!

    AntwortenLöschen
  8. test test test. Geht es mit dem ollen Safari? (h)

    AntwortenLöschen