Dienstag, 25. August 2009

Me & mein Müll (2)


Wo sie hingen hängt jetzt das. Zu mehr reicht es im Moment nicht. Zeitschriften, Stanz-Dingsbums, Nähmaschine. (h)

Kommentare:

  1. So einfach, so schön!

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  2. so schön!

    und verlockt zum nachmachen ;).

    liebe grüße von frau pilli

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für eine hübsche und so simple Idee! Einfach herzig :-)!

    AntwortenLöschen
  4. Sehe ich das richtig? Sind die Herzen einfach mit der Maschine zusammengerattert? Ich suche nämlich noch eine Dekoidee für die Taufe am Sonntag.
    Liebe Grüße
    Frau Ouvrage

    AntwortenLöschen
  5. Oh, hallo alle und danke! Das gehörte zu den Dingen die ich schon lange mal ausprobieren wollte. Die Idee ist aber nicht von mir. Wer hat's erfunden? Keine Ahnung, ich habe solche Girlanden mal mit großen Papier-Kreisen in einer Zeitschrift gesehen.

    @Frau Ouvrage:
    Ja "zusammengerattert" trifft es sehr gut! Papierstückchen in der einen Hand, Fuß aufs Gas und mit der anderen Hand die Maschine füttern. Geht ganz fix, das wäre bestimmt hübsch für die Feier. Im Baum, auf dem Tisch, vor dem Fenster, an der Lampe... dürfen wir das dann auch sehen? Ein ganz schönes Fest wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  6. Gleich laufen hier die Scheren heiß. Haha, und meine Füße kribbeln schon. Vollgas klingt gut. Bei Gelingen gibt's natürlich Bilder.
    Danke. Danke.
    Und einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen