Mittwoch, 2. September 2009

Mal sehen ob wir Freunde werden.


Ich und der 1,50 Euro Flohmarkt Haushaltshelfer im neuen Gewand. Herr Rosi Li. Gebügelt wird sowieso nur beim Nähen. Mal sehen ob er motivierend auf mich einwirken kann der nette Herr. (h)

Irgendwie werden meine Fotos immer ******iger. Ich werde mir mehr Mühe geben, dann, irgendwann, wenn ich wieder mehr Ruhe habe. Und das mit dem vorher/nachher hätte man ja auch irgendwie schöner... naja.

Kommentare:

  1. Das vorher/nachher finde ich eigentlich ganz gelungen - wenn ich auch erst dachte, es handelt sich um einen Schlitten. *lol*
    Ist das nun so eine Art Ärmelbrett, oder ein normal großes, nur eben in Bodennähe? Für den Liegebügler?

    AntwortenLöschen
  2. @scrapperia:
    Nä, das ist ein ganz normales Ärmelbrett. Ich dachte für kleine Näharbeiten könnte das ganz praktisch sein wenn man nicht immer das große Ding aus der Ecke hüsern muss. Aber hey, ein multifunktionales Liegendbüglerbrett mit Zweitnutzung als Rodelschlitten, vielleicht ist das noch eine Marktlücke?!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn jemand das Liegebügelbrett erfindet, mach ich auch wieder gerne mit bei diesem Ätz-Spiel, das sich "Bügeln" nennt!
    Vorher nicht!!! ;-)

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Fesch schaut er aus! Seid ihr schon Freunde ;)?

    AntwortenLöschen
  5. @diana
    Ja, wir haben uns schon näher kennengelernt und werden weiter im Kontakt bleiben :-)

    (h)

    AntwortenLöschen