Donnerstag, 26. Februar 2009

Gestern und heute.


Auf meiner Fensterbank steht die Tochter...

... von dieser Pflanze hier.

Die junge Frau die dort hoch konzentriert an den Blüten rum zupft bin ich vor zehn und drölf Jahren. Meine Oma würde sich über mein heutiges Zupfen sehr freuen, sie hat diese Pflanzen immer sehr geliebt und ausgiebig gepflegt (hm, besser als ich, bei ihr hatte die irgendwie mehr Blüten ... vielleicht zupfe ich nochmal ein bisschen?...) (h)

Und: Heute haben wir neue Karten gedruckt und dabei sind auch ein paar Visitenkarten abgefallen. Sind die nicht wunderbar großartig?

Kommentare: